Liniennetzreform am 25.03.2018: Kassels Fahrplan wird komplett erneuert!

 Am Sonntag, 25.03.2018, startet in Kassel ein neues Liniennetz. Das heißt: Andere Linienwege, neue Fahrzeiten, neue Linien im gesamten Bus- und Tram-Netz. Für viele Bürgerinnen und Bürger verbessert sich das innerstädtische Nahverkehrsangebot, einige Stadtteile gehen aber auch leer aus und müssen künftig auf regelmäßige Busverbindungen verzichten oder auf Taxi-Busse umsteigen.
Wir fassen kurz zusammen, wie die neuen Linien aussehen und wie die Standorte der Universität künftig angebunden sind.

Uni-Standort Kassel-Holländischer Platz

Künftig verkehren folgende Linien an der Station “Holländischer Platz/ Uni”:

Tramlinien:
1  Park Wilhelmshöhe – Bf. Wilhelmshöhe – Murhardstr./ Uni – Innenstadt – HoPla – Vellmar (samstags künftig bis 18 Uhr im 15-Min.-Takt; Linienweg bleibt unverändert)
RT1/ RT4  Holländische Straße – HoPla – Innenstadt – Hbf – Hofgeismar/ Wolfhagen (die RT-Linien bleiben unverändert)
5  Baunatal – Mattenberg – Auestadion – Kunstuni – Innenstadt – HoPla – Holländische Str. (der Linienweg bleibt unverändert. Die Fahrzeiten sind vereinzelt verändert worden. In den Abendstunden nur zwischen Baunatal – Königsplatz und dann weiter als Linie 7 über Weserspitze zur Wolfsanger).

Buslinien:
52 Schauenburg – Baunatal – Wilhelmshöhe – Hbf – HoPla – Niestetal (Mo-Fr künftig in den HVK-Zeiten im 15-Min.-Takt; Linienweg bleibt unverändert)
100 Calden Flughafen – Kassel Holländische Straße – HoPla – Hbf – Wilhelmshöhe Bf (hält nur in Ri. Calden; Linienweg bleibt unverändert)

Das ändert sich am Holländischen Platz:

Die Buslinie 10 wird zur 14 und verkehrt künftig nicht mehr zwischen dem Hafen und dem Königsplatz.

Die Buslinie 12 wird künftig nicht mehr an der Haltestelle “Holländischer Platz” halten. Um nach Rothenberg zu gelangen muss man künftig auf die Linie 16 (Auestadion – Innenstadt – Hbf – Rothenberg) umsteigen. Diese findet sich dann Am Stern, bzw. in den Abendstunden am Königsplatz. Alternativ hat man die Möglichkeit über die Linien 1/RT1+4/5 bis zur Wiener Str. in die Linien 12 (Leipziger Str. – Waldau – Auestadion – Bf Wilhelmshöhe – Wiener Str – Klinkum Kassel – Weserspitze) oder 13 (Auestadion – Bebelplatz – Rothenditmold – Klinikum Kassel – Weserspitze) umzusteigen, die künftig die Holländische Straße mit dem Marien-Krankenhaus und dem Stadtteil Rothenditmold verbinden.

Rund um den Campus Holländischer Platz. Quelle: https://netz.kvg.de/ . Kartografie und Gestaltung: © Baumgardt Consultants GbR, Kartendaten: © OpenStreetMap contributors.

Haltestellen Katzensprung/ Weserspitze:

Ebenfalls nah am Uni-Gelände sind die Haltestellen Katzensprung und Weserspitze. Während sich am Katzensprung kaum was ändert (die Linie 10 fällt weg), ändert sich an der Weserspitze umso mehr. Wie bisher verkehren die Straßenbahn-Linien 3, 6 und 7 an der Weserspitze. Die Buslinie Richtung Wolfsanger entfällt, dafür enden künftig zwei neue Linien an der Weserspitze: Die Linien 12 und 13 (siehe “Änderungen HoPla”). Die Tramlinien erhalten neue Linienwege und neue Fahrzeiten:

3 Mattenberg – Brückenhof – Bf Wilhelmshöhe – Innenstadt – Weserspitze – Klinikum Kassel – Ihringshäuser Straße (Mo-So ganztägig durchgängig. Mo-Sa großteils im 15-Min.-Takt)

6 Brückenhof – AVZ –  Oberzwehren Mitte – Auestadion – Innenstadt – Weserspitze – Ihringshäuser Str. (verkehrt künftig bis ca. 20 Uhr im 15/ 30-Min.-Takt)

7 (Mattenberg – AVZ – Bf. Wilhelmshöhe -) Am Stern – Weserspitze – Wolfsanger (Mo-Fr zwischen 5 und 20 Uhr auf kompletten Linienweg, meist im 15-Min.-Takt. Ab 21 Uhr nur noch zwischen Königsplatz und Wolfsanger. Sa+So nur zwischen Wolfsanger und Hbf oder Königsplatz im 30-Min.-Takt. Täglich in den Abendstunden weiter als Linie 5 nach Baunatal).

Uni-Standort AVZ:

Das AVZ liegt nahe der Haltestellen Schulzentrum Brückenhof und Korbacher Str./ Universität.  Hier ändert sich gefühlt alles. Darum die Linien hier im Überblick:

Tram 2  (Schulverkehr) Baunatal – Mattenberg – Brückenhof (zwischen 7 und 8, sowie gegen 14 und zwischen 16 und 17:30 Uhr im 15-Min.-Takt)
Tram 3  Mattenberg – Bf. Wilhelmshöhe – City – Klinikum Kassel –  Ihringshäuser Str.
Tram 6  Brückenhof – Oberzwehren Mitte – Auestadion – City – Ihringshäuser Str.
Tram 7  Mattenberg – Bf. Wilhelmshöhe – Goethestr. – (Hbf oder Königsplatz) – Am Stern – Wolfsanger

Details zu den Tram-Linien findet ihr unter dem Punkt “Katzensprung/ Weserspitze”.

BUS 17  KS HBF – Waldau – Fuldabrück-Bergshausen – Dörnhagen – Dennhäuser Str. (- Brückenhof) (nur Mo-Fr zwischen 7 und 19 Uhr)
BUS 21  Schulzentrum Brückenhof – Nordshausen – Druseltal (Mo-So ganztägig im 30-Min.-Takt)

Rund um das AVZ. Quelle: https://netz.kvg.de/ . Kartografie und Gestaltung: © Baumgardt Consultants GbR, Kartendaten: © OpenStreetMap contributors.

 

Uni-Standort Murhardstr./ Wilhelmshöher Allee:

Im Grunde ändert sich hier nix. Die Verbindungen mit der Straßenbahnlinie 1 und 3 zum Wilhelmshöher Bahnhof und zur Innenstadt bleiben bestehen.
Wer nicht allzu faul ist, kann noch runter zur Tischbeinstraße laufen. Hier fährt die neue Linie 25 (Auestadion – Botanischer Garten – Kirchweg – Kurt-Kersten-Platz – Rathaus). Diese verkehrt allerdings nur Mo-Sa von morgens 5, bzw. 9 bis 20 Uhr.
Eine Station weiter (Kohlenstr.) findet man noch die Linien 12 (Leipziger Str. – Waldau – Auestadion – Bf Wilhelmshöhe – Wiener Str – Klinkum Kassel – Weserspitze) und 13 (Auestadion – Bebelplatz – Rothenditmold – Klinikum Kassel – Weserspitze).
Um die Linien an der Haltestelle Kirchweg zu komplettieren, muss noch die Straßenbahnlinie 7 (Mattenberg – Bf. Wilhelmshöhe – Goethestr. – (Hbf oder Königsplatz) – Am Stern – Wolfsanger) genannt werden.

Uni-Standort Heinrich-Heine-Str. (Kunst-Uni)

Euch kommen die Linien 5, 6, 500 und RT5 bekannt vor? Dann ändert sich für euch vermutlich nichts. Doch: Die Linienwege der 5 und 6, vor allem abends, sind etwas anders. Die 5 wird beispielsweise zur 3 und fährt abends dann weiter zur Weserspitze. Und die 6 fährt zur Ihringshäuser Straße. Ansonsten braucht ihr euch keine Gedanken machen, denn ihr habt es leichter, als die anderen.

Alles zu den Kasseler Linien:

Alle Änderungen im gesamten Stadtbild findet ihr unter: http://www.kvg.de/kasseler-linien-ab-25318/  mit dabei sind u. A. eine grafische Darstellung aller Änderungen, alle Linienfahrpläne, mehrere Info-Broschüren und Übersichten der einzelnen Stadtteile.
Wer damit nicht zurecht kommt, kann im Kundencenter der KVG an der Mauerstraße vorbei schauen, da gibt es alles nochmal als Print-Ausgaben und in der persönlichen Beratung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.