Neu-Eröffnung des Restaurant Moritz an der Zentralmensa

Uni Kassel  Das Restaurant Moritz wurde nach über einem Jahr Umbaupause am heutigen 19.November 2018 wieder neu eröffnet. Zur Begrüßung gab es – neben dem neuen Buffet-Konzept – auch ein Glas Sekt und Häppchen, sowie akustische Musik von Leevke.

Das Studierendenwerk freute sich das neue Konzept vorstellen zu können. Künftig können Gäste während der Vorlesungszeit Montag bis Freitag zwischen 9:30 und 15:30 Uhr im Restaurant Moritz speisen, Getränke zu sich nehmen oder einfach relaxen. Im Eingangsbereich wurde dazu eine Lounge entwickelt, die zum Kaffee- oder Tee-Trinken einlädt. Im weiteren Verlauf erinnert das Restaurant Moritz an eine moderne Bar. 

In der vorlesungsfreien Zeit freut sich das Restaurant Moritz von Dienstag bis Samstag auf Gäste. Auch hier können täglich von 9:30 bis 15:30 Uhr Speisen und Getränke erworben werden. Warme Speisen gibt es dabei immer ab 11 Uhr.

Wie oben angesprochen wurde das Konzept von der Tischbedienung zur Selbstbedienung am Buffet geändert. Die Kosten pro Teller beziehen sich auf das Gewicht von 1 € pro 100g. Fleisch kostet dabei 0,50 € Aufschlag und der Nachtisch (Desserts) gibt es zu gesonderten Preisen.

Besondere Aktionen runden das Restaurant Moritz ab. Das Studierendenwerk startet mit einem wöchentlichen Thementag. Am 21.11. wird es den “Kloß-mit Soß-“Tag geben; am 28.11. gibt es einen “Burger-“day.

Wir waren bei der Eröffnung dabei und präsentieren euch das neue Ambiente, ein Interview mit Christina Walz (Studentenwerk) und Eindrücke vom Essen!

Vielen Dank an Jan R. (Hessenboys91) für deine Initiative für das Video und die Berichterstattung!

MEHR BILDER von der Moritz-Eröffnung von uns gibt es auf unserer Instagram-Seite:  https://www.instagram.com/ak_medien/

Eine Antwort auf „Neu-Eröffnung des Restaurant Moritz an der Zentralmensa“

  1. Vielen Dank liebes AK-Medium Team, dass wir diesen interessanten und vor allen für dieses hervorragende neue Essenseinrichtung des Studiwerkes berichten konnten.

Schreibe einen Kommentar zu Jan R. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.