AfD scheitert vor Gericht gegen Studie von Kasseler Wissenschaftlern

Berlin/Kassel. Bereits im Juni 2017 veröffentlichte ein Team von Politikwissenschaftlern um den Professor Wolfang Schroeder von der Universität Kassel eine Studie mit dem Titel „Parlamentarische Praxis der AfD in deutschen Landesparlamenten“. Die Studie erregte deutschlandweit Aufmerksamkeit. Unter anderem berichteten die taz, die F.A.Z., die Welt und die Badische Zeitung über die Ergebnisse.

“AfD scheitert vor Gericht gegen Studie von Kasseler Wissenschaftlern” weiterlesen

Europa und Hessen-Debatte: Sechs Direktkandidaten stellten sich den Fragen der Bürger

Kassel-Weserspitze Am gestrigen Dienstagabend versammelten sich sechs der acht Landtagskandidaten des Wahlkreises Kassel-Ost, um über Europa zu diskutieren. Dabei stellten sie sich auch den Fragen der Anwesenden und stellten ihre Vorstellungen eines Europas der Zukunft vor.

Mit von der Partie waren die Kandidatin Violetta Bock (Linke), der hessische Abgeordnete Wolfgang Decker (SPD), der Stadtverordnete Jörg Hildebrandt (CDU), sowie Christian Kuschel (FDP), Thomas Materner (AfD) und Karin Müller (Grüne). “Europa und Hessen-Debatte: Sechs Direktkandidaten stellten sich den Fragen der Bürger” weiterlesen